Posaunenarbeit der Evang.-Luth. Kirche in Norddeutschland

Posaunenwerk Mecklenburg-Vorpommern

News

 Das Jahresprogramm 2017 zum Download.

Die Rundbriefe  finden Sie hier als pdf-Dateien.

 

 

 

Termine

Junger Bläserkreis Mecklenburg Vorpommern

(kurz Junger BMV)

 

Mit uns begann der Junge BkrMVMit uns begann der Junge BkrMVSeit seinem Amtsantritt im Posaunenwerk M-V 1999  hat LPW Martin Huß besonderen Wert auf die Nachwuchsarbeit gelegt.

Durch zahlreiche Seminare und Freizeiten für Anfänger und Fortgeschrittene  haben sich  Anzahl und Niveau von Kindern und Jugendlichen in den Posaunenchören erhöht. Nach dem Motto ‚Die Basis verbreitern, die Spitze verstärken’ stellte er 2001aus talentierten Mädchen und Jungen den „Jungen Mecklenburger Bläserkreis“ (JMBK) zusammen.
Mit dieser Gruppe erarbeitete er ein Repertoire aus traditioneller Bläsermusik, modernen Stilrichtungen sowie südamerikanischen Rhythmen.
Das junge Ensemble gestaltete geistliche Bläsermusiken und Konzerte u. a. in Hessen, Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein sowie bei Kirchentagen (2003 Berlin, 2007 Köln). Nach der Fusion beider PW  wurde aus dem JMBK der JBMV. Eine erste Auslandsreise führte die Gruppe 2006 nach Gran Canaria, zwei weitere als  Kulturbotschafter der MV-Landesregierung 2009 nach St. Petersburg / Leningrader Gebiet und nach Stettin.
Aus dem JBMV heraus führte LPW Huß gemischte Blechbläsergruppen in Regional- und Landeswettbewerbe von „Jugend musiziert“, so 2005 ein ‚Mädchenquartett’ und 2007 ein Quintett der Altersgruppe II (10-12 J.). 2011 wurden vier Formationen in den Wettbewerb geschickt. Zwei von ihnen erreichten den Bundeswettbewerb, davon eine (AGr III) einen 3. Preis.

Mitglieder beider Gruppen unternahmen im Oktober 2011 eine 19tägige Konzertreise durch Argentinien.

 

Jungbläserkreis aus Mecklenburg Vorpommern 2014Jungbläserkreis aus Mecklenburg Vorpommern 2014